Galerie Bose

Doris Farklas

1960 in Lübeck geboren

1980–1981 Studium an der Christian-Albrechts-Univ. Kiel

1981–1989 Studium der Bildenden Kunst und Kunstgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Seit 1983 Ausstellungen im In-und Ausland sowie auf int. Kunstmessen in Frankfurt, Paris, Düsseldorf, Innsbruck, Wien

1989 Arbeitsaufenthalt in Wien

1990–1995 Atelier der Stadt Mainz (Atelierhaus Neutorschule)

Seit 1994 Kunsttheoretische Vorträge, Lehraufträge

1996 Emy-Roeder-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz

1996-1997 Burgund-Stipendium/Arbeitsaufenthalt in Frankreich

1999 Ausstellung im staatl. Russ. Museum St. Petersburg

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 Galerie Bose